Yoga

Yoga
0

Yoga wird bereits seit mehreren Jahrhunderten vor unserer Zeitrechnung im indischen Raum gelehrt. Heute nutzen wir hauptsächlich moderne Variationen des Yoga mit einem eher meditativen, entspannenden oder körperbezogenem (Hatha) Schwerpunkt. Bei „Power-Yoga“ oder „Aqua-Yoga“ wird die Auslegung bereits in der Bezeichnung angedeutet.

Yogaübungen, sogenannte Asanas, trainieren Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer. Neben einer verbesserten Haltung können die Aktivierung von Blut- und Lymphgefäßen ein weitere Schwerpunkt für die trainierenden darstellen.