Datenschutz

Datenerhebung für Probetrainings, Mitgliedschaftsanträge und Kontaktformulare

Für die Vorbereitung von Probetrainings oder Mitgliedschaftsanträgen erheben wir in den entsprechenden Bereichen unserer Webseite personenbezogene Daten.

Folgende Daten werden für Kontaktformulare erhoben: Name, Vorname, Kontaktdaten (E-Mail, Telefon), Unternehmen (bei Anfragen zur Firmenfitness).

Im Vorfeld eines Probetrainings werden folgende Daten erhoben: Geschlecht, Name, Vorname, Geburtsdatum, Anamnese (Gesundheitsfragebogen), Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon).

Bei Beantragung einer Mitgliedschaft zusätzlich: Bankverbindung (die letzten Stellen der IBAN), Personalausweisnummer.

Die aufgeführten Daten dienen der Identifikation, einer sorgfältigen Übungsauswahl hinsichtlich Vorerkrankungen und dem Vertragsabschluss. Wir übernehmen die aufgeführten Daten in unsere Mitgliederverwaltung (Hierfür werden alle Daten an die Magicline GmbH, Raboisen 6, 20095 Hamburg, www.magicline.de übertragen) und nutzen sie ausschließlich zur Begründung, Durchführung und Beendigung Ihres Vertrages. Alle Kontaktdaten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme im Rahmen der Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages genutzt, sofern keine gesonderte Zustimmung zur Nutzung für Marketingzwecke vorliegt.
Nach Beendigung eines kostenpflichtigen Mitgliedsvertrages löschen wir alle Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. Die Datenübermittlung erfolgt über eine SSL-verschlüsselte Verbindung. Ohne gesetzliche Grundlage geben wir diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Verwendung von Cookies

Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem gespeichert werden. Viele Cookies enthalten eine eindeutige Kennung, die sogenannte Cookie-ID. Durch diese Cookie-ID können besuchte Webseiten und Server dem dazu benutzten Internetbrowser zugeordnet werden, in dem dieses Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Webseiten, den Internetbrowser des Betroffenen von anderen Internetbrowsern, die auch andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Damit kann ein bestimmter Internetbrowser und damit möglicherweise ein Betroffener wiedererkannt und identifiziert werden.
Durch den Einsatz von Cookies können wir die Informationen und Angebote unserer Webseite für den Benutzer optimiert darstellen. Cookies ermöglichen es uns die Benutzer unserer Webseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Webseite zu erleichtern.
Der Betroffene kann die Speicherung von Cookies durch unsere Webseite jederzeit durch Einstellungen des benutzten Internetbrowsers verhindern und damit dauerhaft widersprechen. Durch Deaktivierung der Cookies können Möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseiten vollständig genutzt werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Besuch der Clubs

Wir erheben, nutzen und verarbeiten personenbezogene Daten des Mitglieds soweit dies der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses dient. Dies umfasst auch ein Foto des Mitgliedes, Anwesenheiten und Aufenthaltszeiten. Wir verwenden diese Daten in anonymisierter Form zur Optimierung der Trainingserfahrung.
Alle Clubs sind im Eingangsbereich videoüberwacht. Dies erfolgt für die Sicherheit der Mitglieder und Aufklärung von Straftaten. Gespeicherte Aufzeichnungen werden gelöscht, wenn diese zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder schutzwürdige Interessen der Betroffenen einer weiteren Speicherung entgegenstehen. Regulär erfolgt eine Löschung nach 72 Stunden, eine Aufbewarhung bis zu 10 Tage behalten wir uns jedoch ausdrücklich vor.
Im Einzelfall werden wir, soweit es zur Aufklärung oder Verfolgung von Straftaten erforderlich ist, diese Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

Fragen, Anmerkungen und Auskünfte

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz im Club oder auf unserer Webseite senden Sie diese bitte an datenschutz@megafit-fitness.de. Bitte geben Sie hierzu die nötigen personenbezogenen Daten an.

Ausführliche Datenschutzhinweise

Ausführliche Hinweise zum Datenschutz bei Megafit können Sie unter den folgenden Links als PDF Datei herunterladen: Datenschutz Megafit Dresden Datenschutz Megafit Radebeul Datenschutz Megafit Freital